Fernunterstützung

Sie starten ein kleines Programm, welches sich bereits auf Ihrem Rechner befindet oder Sie laden dies kostenfrei am Ende dieses Beitrages herunter. Hiernach haben wir Zugriff auf Ihr System, wenn Sie uns Ihre Zugangskennung aus dem Programm mitteilen. Sie können uns nun Ihr Problem schildern und wir sind in der Lage, Ihnen so in relativ kurzer Zeit zu helfen das Problem zu lösen. Wichtig ist hierbei, Sie bestimmen wann wir diesen Zugriff bekommen sollen und wann dieser beendet werden soll. Dieser Service kostet keine monatliche Gebühr, sondern wird nur nach der angefallenen Zeit berechnet.

Nachfolgend finden Sie die Nutzungsbedingungen für den Einsatz der Fernwartungssoftware, die Sie unten auf dieser Seite durch den Download bestätigen.

 

Bedingungen zur Nutzung der Fernunterstützung per TeamViewer

Leistung
Die Leistungen werden im Kundenauftrag erbracht und sind zusätzliche Dienstleistungen, die dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt werden, wenn diese nicht über einen Servicevertrag eingebunden sind. Die vorgenannten Leistungen werden innerhalb der Geschäftszeiten der GSG erbracht.

Haftungsbeschränkung
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung von GSG auf den vorhersehbaren, vertragstypischen unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Gegenüber Unternehmern haftet GSG bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei GSG zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

Soweit GSG mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist GSG für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. GSG macht sich die fremden Inhalte nicht zu eigen. Sofern GSG Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird sie den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

GSG wird jede Sitzung aufzeichnen und für Nachweiszwecke speichern, ohne jedoch hierfür eine Verpflichtung übernehmen zu können.

Der Kunde stellt GSG von allen Nachteilen frei, die GSG durch Dritte wegen schädigender Handlung des Kunden - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

Mit der Herstellung der Verbindung erkennt der Kunde die vorgenannten Bedingungen der GSG für die Unterstützung per TeamViewer an.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Klauseln des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Reinheim. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Remote Support per TeamViewer

Unsere Hotline kann mittels TeamViewer über Remote Access direkt und online auf Ihren Laptop oder PC zugreifen. Unsere Mitarbeiter sind damit in der Lage Sie Schritt für Schritt zu begleiten und mit Ihnen das Problem gemeinsam zu beheben. Ein Vorortbesuch ist dardurch nicht unbedingt erforderlich. Der Zugriff auf Ihren PC ist natürlich nur mit Ihrer expliziten Zustimmung möglich.

So einfach geht es:

  1. Rufen Sie unsere Hotline (06162 1051) an. Wir erläutern Ihnen den weiteren Ablauf telefonisch.
  2. Nach Lesen der Nutzungsbedingungen akzeptieren Sie diese, um anschließend den TeamViewer herunterladen zu können.
  3. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Gerät und starten Sie bitte das TeamViewer-Programm.
  4. TeamViewer generiert eine gerätespezifische ID-Nummer, geben Sie diese bitte gemeinsam mit dem Kennwort an unseren Mitarbeiter telefonisch durch.
  5. Nachdem die Kennnummern bestätigt sind, wird die Anzeige Ihres Bildschirmes zu unserem Mitarbeiter übertragen.
  6. Von jetzt an hat unser Mitarbeiter Ihren Bildschirm direkt online und kann mit Ihnen Schritt für Schritt die Vorgänge und Anzeigen auf Ihrem PC verfolgen.
  7. Die Sitzung wird von unserem Hotline Mitarbeiter aufgezeichnet, so dass diese jederzeit zum Zwecke des Nachweises eingesehen werden kann.

 

Sicherheit

TeamViewer ist eine sichere Anwendung, eine Vielzahl von sicheren Mechanismen garantieren, dass TeamViewer ohne Sicherheitsbedenken eingesetzt werden kann. Eine Beendigung ist jederzeit mit nur einem Klick möglich. Durch Klicken auf den Beenden-Button kann eine TeamViewer-Session von beiden Seiten jederzeit beendet werden.

Über die Software TeamViewer haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen der jeweiligen Beratung/Installation/Sitzung unserem Mitarbeiter nur ausschließliche Leserechte auf die Daten Ihres PC Zugriff zu geben, oder aber dem Mitarbeiter die Fernsteuerung Ihres Computers mit der Möglichkeit der Datenveränderung zu erlauben. Zum Schutz des Kunden wird für jede Sitzung eine neue Verbindungsnummer (Kennwort) auf den Kundenrechner aufgeschaltet. Die Verbindung wird über das Internet hergestellt. GSG erstellt für Nachweiszwecke eine komplette Aufzeichnung der Sitzung.

Das VeriSign-Zertifikat, mit dem die TeamViewer-Software signiert ist, garantiert, dass es sich um die Original-Software handelt. So können Sie sichergehen, dass die Software direkt von uns kommt und kein Dritter daran Änderungen durchgeführt hat. Weitere Informationen zum Thema Sicherheit von TeamViewer erfahren Sie hier.

 

TeamViewer downloaden

Durch den Download des Programms bestätige ich, dass ich die Bedingungen zur Nutzung der Fernunterstützung per TeamViewer gelesen habe und damit einverstanden bin.

Bearbeitungsstand

Ist Ihr Werkstattauftrag bereits fertig?

Sie brauchen Hilfe?

Klicken Sie hier, laden Sie sich die GSG-
Fernunterstützung herunter und rufen Sie
uns an: 06162 1051

So erreichen Sie uns

Kontakt, Wegbeschreibung

Mo, Di, Do und Fr:
09:00 - 13:00 und 14:30 - 18:30 Uhr
Mi und Sa: 09:00 - 13:00 Uhr