XP ist am Ende

Windows XP / SBS wird abgekündigt, was nun?

Microsoft beendet den Support für SBS 2003, Exchange Server 2003, Windows XP und Office 2003 im Monat April diesen Jahres, eine Produktbeobachtung zeigt die entspr. Supportdauer. Was bedeutet das genau,

  • es gibt keine Updates mehr für diese Produkte,
  • die Abkündigung bezieht sich auch auf den Small Business Server (SBS) 2003 und damit auch auf den Exchange Server 2003. Ein Betrieb solcher Server nach dem 8. April 2014 hinaus wird die IT-Umgebung sicherlich gefährden.
  • gleichzeitig werden aber auch keine bekannt gewordenen Sicherheitslücken mehr geschlossen, damit haben Hacker die einmalige Change, sich ohne Zeitdruck diesen Systemen anzunehmen, was sie sicherlich auch schaffen und Sie widerum mit Ihrem Einfallsreichtum (Bundestrojaner, usw.) zur Weißglut bringt.
  • Auch Microsoft warnt: Windows XP ist der heutigen Bedrohungslage nicht mehr gewachsen und das am häufigsten mit Schadsoftware infizierte Betriebssystem der Welt.
  • Virenscannerhersteller stellen ebenfalls den Support für XP ein!

Die einfachste Antwort hierfür könnte heißen: Wechseln Sie auf eine aktuellste Plattform, auf ein neues System mit Windows 7 oder Windows 8, bzw. Windows 8.1. Hierbei ist jedoch einiges zu beachten, denn für die neuen Betriebssysteme ist aufgrund der höheren Last und der neuen Funktionalitäten die Neuinstallation auf der vorhandenen Hardware zu prüfen. Sollte diese älter als 4 Jahre sein, empfehlen wir sinnvollerweise ein neues System, zumal auch die Gerätetreiber für das alte System herstellerseits aktuell vorhanden sein müssen.

Alternative Möglichkeiten für weiteren Einsatz

Anders sieht es jedoch aus, wenn Programme vorhanden sind, die nicht einfach abgelöst werden können und über diesen Zeitpunkt hinaus unter XP weiter verwendet werden müssen. Hierfür existiert eine Möglichkeit, diese Programme unter Windows 7 Pro dennoch einsetzen zu können, und zwar im XP-Mode dieses Betriebssystems. Microsoft erstellte für diesen Zweck ein Lehrvideo, welches diese Möglichkeiten aufzeigt. Für die Einrichtung dieser VirtualBox (der Download entspricht ca. 106 MB) ist der entsprechende Download dieser Software nötig und die hiernach notwendige Installation und Einrichtung.

Migration der älteren Server-Software

Sollte noch ein SBS 2003 oder ein Exchange Server 2003 bei Ihnen im Einsatz sein, so ist jetzt ein guter Zeitpunkt diesen auszutauschen oder zu migrieren. Gerne sind wir auch hierfür beratend und mit kräftigem Einsatz tätig - sprechen Sie uns einfach an.

 

Bearbeitungsstand

Ist Ihr Werkstattauftrag bereits fertig?

Sie brauchen Hilfe?

Klicken Sie hier, laden Sie sich die GSG-
Fernunterstützung herunter und rufen Sie
uns an: 06162 1051

So erreichen Sie uns

Kontakt, Wegbeschreibung

Mo, Di, Do und Fr:
09:00 - 13:00 und 14:30 - 18:30 Uhr
Mi und Sa: 09:00 - 13:00 Uhr